engagement

Ihr Engagement für die Universität Zürich

engagement

Mit und dank Ihnen unterstützt die UZH Foundation die strategischen Schwerpunkte der Universität Zürich und ermöglicht damit herausragende Forschung.

Als Spenderin oder Spender begleiten Sie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf ihrem spannenden Weg der Forschung. Ihr Engagement beschleunigt den Fortschritt in Forschung und Lehre und neues Wissen kann schneller mit der Gesellschaft geteilt werden. Investitionen in Bildung und Forschung zahlen sich für alle aus: Seit 2012 konnten wir dank der Unterstützung von 700 Personen, Stiftungen und Unternehmen über 230 Mio. Franken für die Universität Zürich bereitstellen.

mehr erfahren

«Die UZH Foundation  leistet grossartige Arbeit, deren Reichweite auch jene erfasst, die mit dem akademischen Betrieb nicht vertraut sind.»

Richard Dähler, Spender seit 1997

mehr erfahren
News
Das Bild zeigt ein geöffnetes Buch, das die Briefe Bullingers zusammenbindet und Einblick in einen Brief gewährt..

Digitalisierte Bullingerbriefe als Beta-Version online

Der Zürcher Reformator Heinrich Bullinger (1504–1575) hinterliess Zürich einen umfangreichen Briefwechsel von rund 12 000 Briefen, welche alle digital erfasst und online zugänglich gemacht werden. Nun konnten wichtige Meilensteine erreicht werden.

mehr erfahren

mehr erfahren

Alex Rübel neu im Stiftungsrat

Der ehemalige Zoo Zürich-Direktor Alex Rübel ist seit diesen Herbst im Stiftungsrat der UZH Foundation.

mehr erfahren

mehr erfahren

«Neue Erkenntnisse schaffen»

Marianne und Hans Schwyn verbindet die ausgeprägte Eigenschaft, das Gute in den Menschen zu erkennen und zu fördern. 2017 haben sie sich mit ihrer eigenen Stiftung der Philanthropie verschrieben. Mit der Universität Zürich sind sie vor drei Jahren ein…

mehr erfahren

Ihre Stiftung gründen

Bei der UZH Foundation können Sie Ihre eigene Stiftung gründen und damit Ihr ausgewähltes Thema bei der Universität Zürich gezielt fördern.

Zudem führen wir die Geschäftsstellen der beiden Stiftungen Walter und Gertrud Siegenthaler Stiftung und Georg Friedrich Götz-Stiftung sowie mehrerer thematischer Unterstiftungen.

«Die UZH hat mich stark gefordert und glücklicherweise auch mit einem Stipendium gefördert. Dafür bin ich meiner Alma Mater sehr dankbar.»

Dzmitry Katsiuba, Student am Institut für Informatik