engagement

Ihr Engagement für die Universität Zürich

engagement

Mit und dank Ihnen unterstützt die UZH Foundation die strategischen Schwerpunkte der Universität Zürich und ermöglicht damit herausragende Forschung.

Als Spenderin oder Spender begleiten Sie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf ihrem spannenden Weg der Forschung. Ihr Engagement beschleunigt den Fortschritt in Forschung und Lehre und neues Wissen kann schneller mit der Gesellschaft geteilt werden. Investitionen in Bildung und Forschung zahlen sich für alle aus: Seit 2012 konnten wir dank der Unterstützung von 700 Personen, Stiftungen und Unternehmen über 230 Mio. Franken für die Universität Zürich bereitstellen.

mehr erfahren

«Die UZH Foundation  leistet grossartige Arbeit, deren Reichweite auch jene erfasst, die mit dem akademischen Betrieb nicht vertraut sind.»

Richard Dähler, Spender seit 1997

mehr erfahren
News

HMZ-Award fördert den Nachwuchs

Erstmals wurde Mitte November der HMZ-Award (Hochschulmedizin Zürich), gespendet von Richard Dähler, an drei PhD-Studentinnen vergeben. Der Preis soll Studierende aus verschiedenen Fakultäten zur Zusammenarbeit anspornen.

mehr erfahren

mehr erfahren

Dank Pandemiefonds neue Erkenntnisse im Kampf gegen SARS-CoV-2

Auch Immunreaktionen gegen andere menschliche Coronaviren, die meist nur zu harmlosen Erkältungen führen, verleihen einen gewissen Schutz vor SARS-CoV-2. Solche Kreuzreaktionen sind ein wichtiges Puzzleteil für eine umfassende Coronaviren-Immunität.

mehr erfahren

mehr erfahren

50 Jahre Helmut Horten Stiftung

Die Helmut Horten Stiftung feierte ihr 50-jähriges Bestehen mit einer Jubiläumsveranstaltung. Im Mittelpunkt stand ein Projekt zur Präzisionsonkologie.

mehr erfahren

Ihre Stiftung gründen

Bei der UZH Foundation können Sie Ihre eigene Stiftung gründen und damit Ihr ausgewähltes Thema bei der Universität Zürich gezielt fördern.

Zudem führen wir die Geschäftsstellen der beiden Stiftungen Walter und Gertrud Siegenthaler Stiftung und Georg Friedrich Götz-Stiftung sowie mehrerer thematischer Unterstiftungen.

«Die UZH hat mich stark gefordert und glücklicherweise auch mit einem Stipendium gefördert. Dafür bin ich meiner Alma Mater sehr dankbar.»

Dzmitry Katsiuba, Student am Institut für Informatik