Die Potenziale der Digitalisierung entfalten


Die Universität Zürich positioniert sich mit der Digital Society Initiative (DSI) als eines der führenden Zentren Europas für die Erforschung und Gestaltung des digitalen Wandels. Mit der Schaffung von 18 Professuren im Bereich der Digitalisierung hat sie dafür international ein starkes Zeichen gesetzt. Die neuen Professuren schlagen eine Brücke zwischen den angestammten Fachbereichen und der Informatik. Der digitale Wandel ist immer ein Wechselspiel zwischen verschiedenen Lebensbereichen, die Forschung ist darum stark interdisziplinär ausgerichtet. Die UZH Foundation unterstützt diese Initiative mit der Akquisition privater Spenden.

 

Ihr Engagement
Mit den finanziellen Mitteln der Universität Zürich kann der akute Bedarf an Digitalisierungs-Fachwissen der Fakultäten gedeckt werden. Für das Erschliessen neuer Themenfelder, zum Beispiel interdisziplinäre Fragestellungen rund um Demokratie, Ethik, Arbeitswelt oder die Gesundheitsversorgung der Zukunft, benötigt die Universität Zürich zusätzliche Drittmittel. Als Spenderin oder Spender können Sie mithelfen, die digitale Zukunft der Schweiz erfolgreich und nachhaltig zu gestalten.

Ihr Kontakt

annette r2

Annette Kielholz
Projektleiterin Fundraising

Telefon: +41 44 634 61 83
annette.kielholz@uzhfoundation.ch



X